Neuanfang 1947

Den Neuanfang nach dem 2. Weltkrieg bildete die Gründungsversammlung Am 29. August 1947. Von 40 Anwesenden Sportfreunden wurde Paul Keilholz zum 1. Vorsitzenden gewählt. In den weiteren Jahren waren Paul Jaspar, Gottfried Hohmann und Ernst Naumann Nachfolger.